Eskalin / Escaline – Meskalin Analog und psychedelisches Research Chemical

Eskalin / Escaline

Eskalin / Escaline – Meskalin Analog und psychedelisches Research Chemical Eskalin (engl. Escaline) ist ein 1954 erstmals synthetisiertes Psychedelikum das zu den Phenethylaminen zählt und ein naher Verwandter von Meskalin (engl. mescaline), dem Inhaltsstoff der Peyote und San Pedro Kakteen. Die Wirkung ist sehr nah an der von Meskalin! Erstmals synthetisiert wurde es von Benington, … weiterlesenEskalin / Escaline – Meskalin Analog und psychedelisches Research Chemical

Fonazepam / Desmethylflunitrazepam – Flunitrazepam Metabolit & Research Chemical Benzodiazepin

Fonazepam / Desmethylflunitrazepam / Norflunitrazepam

Fonazepam / Desmethylflunitrazepam – Flunitrazepam Metabolit Fonazepam (Desmethylflunitrazepam, Norflunitrazepam) ist ein Benzodiazepin das als Research Chemical / Designerdroge online verkauft wird und außerdem ein Metabolit des bekannten pharmazeutisch verwendeten Benzos Flunitrazepam (Markenname Rohypnol) ist. Es gibt bislang extrem wenige Erfahrungsberichte und Informationen zu Fonazepam, sogar noch deutlich weniger als zu den meisten anderen Research Chemical … weiterlesenFonazepam / Desmethylflunitrazepam – Flunitrazepam Metabolit & Research Chemical Benzodiazepin

3-Fluoroamphetamin / 3-FA – Research Chemical Upper & Amphetamin-Analog (Substanzinfo)

3-FA / 3-Fluoroampethamin / 3-Fluoroamphetamine

3-Fluoroamphetamin / 3-FA – Research Chemical Upper & Amphetamin-Analog (Substanzinfo) 3-FA (3-Fluoramphetamin) ist ein als Research Chemical verkaufter Upper der zu den Amphetaminen zählt und ein Fluor-substituiertes Amphetamin-Analog ist. Oft wird diese neue psychoaktive Substanz als eher mildere Stimulanz mit weniger stark ausgeprägten Nebenwirkungen beschrieben, mehr dazu bei der Überschrift „Wirkung von 3-FA“. Verglichen mit … weiterlesen3-Fluoroamphetamin / 3-FA – Research Chemical Upper & Amphetamin-Analog (Substanzinfo)

Acrylfentanyl – Research Chemical Opioid & Fentanyl Analog höherer Potenz (Substanzinfo)

Acrylfentanyl / Acryloylfentanyl

Acrylfentanyl – Research Chemical Opioid & Fentanyl Analog höherer Potenz (Substanzinfo) Acrylfentanyl (auch Acryloylfentanyl / Acryl-F) ist ein als Research Chemical verkauftes Opioid welches vom pharmazeutischen hochpotenten Opioid Fentanyl abgeleitet ist. Ebenso wie Fentanyl ist Acrylfentanyl eine sehr gefährliche Substanz mit extrem hohem Abhängigkeitspotential, welches man leicht überdosieren kann und das schnell tödlich wirkt. Außerdem … weiterlesenAcrylfentanyl – Research Chemical Opioid & Fentanyl Analog höherer Potenz (Substanzinfo)

2C-E – Sehr intensives psychedelisches Phenethylamin von Sasha Shulgin (Substanzinfo)

2C-E

2C-E – Sehr intensives psychedelisches Phenethylamin von Sasha Shulgin (Substanzinfo) 2C-E (2,5-Dimethoxy-4-ethylphenylethylamin) ist ein psychedelisches Phenethylamin das, ebenso wie viele anderen 2C-X, von Sasha Shulgin in seinem bekannten Buch PiHKAL (Phenethylamines I have known and loved) beschrieben wurde und zu Shulgins Lieblingsdrogen gehört. Es gehört zu den psychedelischen Phenethylaminen der 2C-Familie („2C-X“), es gibt etwas … weiterlesen2C-E – Sehr intensives psychedelisches Phenethylamin von Sasha Shulgin (Substanzinfo)

3-MeO-PCE – PCE Analog und dissoziatives Research Chemical (Substanzinfo)

3-MeO-PCE

3-MeO-PCE – PCE Analog und dissoziatives Research Chemical (Substanzinfo) 3-MeO-PCE (3-Methoxyeticyclidin) ist ein neueres, unbekannteres Arylcyclohexylamin mit dissoziativer Wirkung, das (wie der Name schon sagt) ein naher Verwandter von PCE ist. Weite Verbreitung findet es seit etwa 2010 auf dem Research Chemical Markt, vor allem als 3-MeO-PCP Alternative. 3-MeO-PCE gilt als sehr vergleichbar mit 3-MeO-PCP, … weiterlesen3-MeO-PCE – PCE Analog und dissoziatives Research Chemical (Substanzinfo)

Norflurazepam / Desalkylflurazepam / Norflutoprazepam – Research Chemical Benzodiazepin & Metabolit

Norflurazepam / Desalkylflurazepam

Norflurazepam / Desalkylflurazepam / Norflutoprazepam – Research Chemical Benzodiazepin & Metabolit Norflurazepam (auch bspw. Norflutoprazepam, Desalkylflurazepam) ist ein Benzodiazepin welches seit 2016 auf dem Research Chemical Markt erschien. Es wurde in der Pharmaindustrie nie eingesetzt, Erfahrungen zum menschlichen Konsum gibt es dennoch einige, da Norflurazepam ein psychoaktiver Metabolit einiger bekannter Benzodiazepine ist. Das bedeutet, unter … weiterlesenNorflurazepam / Desalkylflurazepam / Norflutoprazepam – Research Chemical Benzodiazepin & Metabolit

4-HO-MiPT – Von Sasha Shulgin entdecktes Tryptamin & Research Chemical

4-HO-MiPT / Miprocin

4-HO-MiPT – Von Sasha Shulgin entdecktes Tryptamin & Research Chemical 4-HO-MiPT (auch Miprocin; 4-hydroxy-N-methyl-N-isopropyltryptamin) ist ein psychedelisch wirkendes Tryptamin, welches erstmals von Sasha Shulgin synthetisiert, konsumiert und in seinem Buch TiHKAL (Tryptamines I have known and loved) beschrieben wurde. Es handelt sich um ein Psychedelikum mit einer vergleichbaren Wirkung mit Psilocybin / Psilocin (der Wirkstoff … weiterlesen4-HO-MiPT – Von Sasha Shulgin entdecktes Tryptamin & Research Chemical

AH-7921 (Doxylam) – Research Chemical Opioid (Substanzinfo)

AH-7921

AH-7921 (Doxylam) – Research Chemical Opioid (Substanzinfo) AH-7921 ist ein potentes Opioid welches als Research Chemical verkauft wird und erstmals in den 1970ern von einem Allen and Hanburys Team synthetisiert wurde. Hierbei handelt es sich um ein Pharmaunternehmen welches diese Substanz auch genauer erforschte, es wurden jedoch keine Untersuchungen am Menschen vorgenommen. Es kam nie … weiterlesenAH-7921 (Doxylam) – Research Chemical Opioid (Substanzinfo)

Ethylon / MDEC / βk-MDEA – Empathogenes Cathinon & Methylon Ersatz

Ethylon / MDEC / bk-MDEA

Ethylon / MDEC / βk-MDEA – Empathogenes Cathinon & Methylon Ersatz Ethylon (MDEC / βk-MDEA / 3,4-Methylenedioxy-N-ethylcathinon) ist ein seit einigen Jahren bekanntes Empathogen & Upper / Stimulanz, das zu den Cathinonen zählt. Es ist, wie der Name dieser neuen psychoaktiven Substanz schon suggeriert, ein naher Verwandter von Methylon und ist das Beta-Keto-Analog von MDEA. … weiterlesenEthylon / MDEC / βk-MDEA – Empathogenes Cathinon & Methylon Ersatz

2C-D – Anfängerfreundliches psychedelisches Phenethylamin (Substanzinfo)

2C-D

2C-D – Anfängerfreundliches psychedelisches Phenethylamin (Substanzinfo) 2C-D (2,5-Dimethoxy-4-methylphenylethylamin) ist ein psychedelisches Phenethylamin das, ebenso wie viele anderen 2C-X, von Sasha Shulgin in seinem bekannten Buch PiHKAL (Phenethylamines I have known and loved) beschrieben wurde. Erstmals synthetisiert wurde es jedoch 1970 von einer Gruppe des Texas Research Institute of Mental Sciences. Eine Besonderheit dieses Psychedelikum ist, … weiterlesen2C-D – Anfängerfreundliches psychedelisches Phenethylamin (Substanzinfo)

AMB-FUBINACA / FUB-AMB / MMB-FUBINACA – Hochpotentes synthetisches Cannabinoid

AMB-FUBINACA / MMB-FUBINACA / FUB-AMB

AMB-FUBINACA / FUB-AMB / MMB-FUBINACA – Hochpotentes synthetisches Cannabinoid AMB-FUBINACA (oder FUB-AMB / MMB-FUBINACA) ist ein synthetisches Cannabinoid das zu den Indazolen zählt und erstmals 2009 in einem Patent von Pfizer auftauchte, jedoch vor seinem Erscheinen auf dem Research Chemical Markt nie an Menschen getestet wurde. Es wurde unter anderem in der Kräutermischung „Train Wreck … weiterlesenAMB-FUBINACA / FUB-AMB / MMB-FUBINACA – Hochpotentes synthetisches Cannabinoid

Pyrazolam – angstlösendes, schnell wirkendes Research Chemical Benzodiazepin

Pyrazolam

Pyrazolam – Stark angstlösendes, schnell wirkendes Research Chemical Benzodiazepin Pyrazolam ist ein Benzodiazepin das in den 1970ern erstmals synthetisiert wurde und seit 2012 als Research Chemical verkauft wird. Es ist größtenteils angstlösend (anxiolytisch) und wirkt (wie anderen Benzodiazepine auch) hypnotisch, sedierend und muskelrelaxierend. Entwickelt wurde es von Leo Sternbach und seinem Team beim Pharmaunternehmen Hoffman-La … weiterlesenPyrazolam – angstlösendes, schnell wirkendes Research Chemical Benzodiazepin

2-Fluoromethamphetamin / 2-FMA – RC Upper & Methamphetamin Analog

2-FMA (2-Fluoromethamphetamin)

2-Fluoromethamphetamin / 2-FMA – Research Chemical Upper & Methamphetamin Analog 2-FMA (2-Fluoromethamphetamin) ist eine stimulierende Substanz die als Research Chemical Upper verkauft wird und ein nahes Analog von Methamphetamin ist. Sie ist mit 2-FA (2-Fluoroamphetamin) vergleichbar, wirkt jedoch länger, spürbar anders und ist potenter. Ebenso wie 2-FA ist 2-FMA nicht so stark euphorisch wie bspw. … weiterlesen2-Fluoromethamphetamin / 2-FMA – RC Upper & Methamphetamin Analog

O-Desmethyltramadol (O-DSMT) – Research Chemical Opioid & Tramadol Metabolit

O-Desmethyltramadol Racemat

O-Desmethyltramadol (O-DSMT) – Research Chemical Opioid & Metabolit von Tramadol O-Desmethyltramadol (O-DSMT) ist der psychoaktive Haupt-Metabolit von Tramadol, das ebenso wie Tramadol eine opioide Wirkung entfaltet. O-DSMT fand jedoch keine Anwendung in der Medizin und wurde bis zu seinem Erscheinen auf dem Legal Highs Markt nicht am Menschen getestet, außer natürlich als Metabolit von Tramadol. … weiterlesenO-Desmethyltramadol (O-DSMT) – Research Chemical Opioid & Tramadol Metabolit

ALD-52 – LSD Analog / RC Psychedelikum (Substanzinfo)

ALD-52

ALD-52 – Seit den 1960ern bekanntes LSD Analog / Psychedelikum (Substanzinfo) ALD-52 (1-acetyl-LSD) ist ein Analog von LSD (und ein homolog von 1P-LSD), welches seit den 1960er Jahren bekannt ist und als legale LSD Alternative verkauft wurde und wird. Das sogenannte Orange Sunshine Acid, welches im US Bundesstaat Kalifornien 1968 & ’69 verkauft wurde, soll … weiterlesenALD-52 – LSD Analog / RC Psychedelikum (Substanzinfo)

3-MeO-PCP (3-Methoxyphencyclidin) – Research Chemical Dissoziativum (Substanzinfo)

3-MeO-PCP

3-MeO-PCP (3-Methoxyphencyclidin) – Research Chemical Dissoziativum (Substanzinfo) 3-MeO-PCP (3-Methoxyphencyclidin) ist ein dissoziativ wirkendes Arylcyclohexylamin welches ein Analog von PCP ist und ähnliche Eigenschaften besitzt. Erstmals synthetisiert wurde es 1979 (als PCP-Analoge untersucht wurden), die erste Erwähnung der psychoaktiven Wirkung dieser Substanz im Menschen wurde 1999 von John Q. Beagle (ein Pseudonym) getätigt und in den … weiterlesen3-MeO-PCP (3-Methoxyphencyclidin) – Research Chemical Dissoziativum (Substanzinfo)

25C-NBOMe – Psychedelisches Phenethylamin / 2C-C Analog (Substanzinfo)

25C-NBOMe

25C-NBOMe – Psychedelisches Phenethylamin / 2C-C Analog 25C-NBOMe (oder 2C-C-NBOMe) ist ein psychedelisches Phenethylamin welches ein Analog von 2C-C ist und etwa 2010 auf dem Research Chemical Markt erschien. Es erfuhr recht weite Verbreitung und wurde oftmals auch fälschlicherweise als LSD auf Löschpapierfetzen („Pappen“) verkauft, da es deutlich billiger als LSD ist. Dies kann lebensgefährlich … weiterlesen25C-NBOMe – Psychedelisches Phenethylamin / 2C-C Analog (Substanzinfo)

MDPV (Methylendioxypyrovaleron) – Starker, psychotischer Upper (Substanzinfo)

MDPV / Methylendioxypyrovaleron

MDPV (Methylendioxypyrovaleron) – Starker, psychotischer Upper (Substanzinfo) MDPV (Methylendioxypyrovaleron) ist eine seit etwa 2004 als Research Chemical verkaufte Stimulanz, die recht weite Verbreitung erfuhr und in vielen Ländern weltweit verboten wurde. Sie gilt als besonders potente, euphorische aber auch als stark suchterzeugende und psychotische Substanz, ebenso wie a-PVP, a-PHP und weitere Pyrovaleron Analoge. Einst sollte … weiterlesenMDPV (Methylendioxypyrovaleron) – Starker, psychotischer Upper (Substanzinfo)

5-DBFPV (3-Desoxy-MDPV) – Research Chemical Upper & MDPV Ersatz

5-DBFPV

5-DBFPV (3-Desoxy-MDPV) – Research Chemical Upper & MDPV Ersatz 5-DBFPV (5-Dihydrobenzofuranpyrovaleron) ist das Benzofuran Analog von MDPV & a-PVP und ein stimulierend wirkendes Research Chemical. Es handelt sich um ein bisher eher unbekanntes Cathinon, welches wegen seiner Ähnlichkeit zum beliebten MDPV jedoch etwas an Aufmerksamkeit erhielt. Bisher existieren dennoch nur sehr weniger und teils widersprüchliche … weiterlesen5-DBFPV (3-Desoxy-MDPV) – Research Chemical Upper & MDPV Ersatz