4-CMC / 4-Chlormethcathinon – Neuer eventuell neorotoxischer Upper

4-CMC

4-CMC / 4-Chlormethcathinon – Potentiell neurotoxische Stimulanz & neue psychoaktive Substanz 4-CMC (4-Chlormethcathinon) ist ein Research Chemical (aka neue psychoaktive Substanz, NPS), das von Methcathinon abgeleitet ist und stimulierend und euphorisch wirken soll. Chlor-substituierte Cathinone (bzw. Amphetamine) sind teils stark neurotoxisch (gehirnschädigend), weshalb 4-CMC im Verdacht steht, ein potentes Neurotoxin zu sein. Über die tatsächliche … weiterlesen4-CMC / 4-Chlormethcathinon – Neuer eventuell neorotoxischer Upper

1P-LSD – Infos über die legale LSD Alternative & neue psychoaktive Substanz

1P-LSD

1P-LSD – Infos über die legale LSD Alternative & neue psychoaktive Substanz 1P-LSD ist eine, wie der Name schon vermuten lässt, nahe mit LSD verwandte neue psychoaktive Substanz (NPS). Sie zählt zu den Ergolinen, genauer zu den Lysergamiden. Seit Anfang 2015 wird sie als LSD-Alternative und Research Chemical in Online Shops verkauft. Zuvor gab es … weiterlesen1P-LSD – Infos über die legale LSD Alternative & neue psychoaktive Substanz

MDAI (6-Methylenedioxy-2-aminoindane) – Neue psychoaktive Substanz & MDMA Ersatz

MDAI

MDAI – Serotonerger, legaler Upper & MDMA Ersatz MDAI ist ein bisher legaler Upper, der als MDMA Ersatz vermarktet wird und nahe mit 2-AI, einer vor allem dopamin- und noradrenalinergen Stimulanz, verwandt ist. Er wurde in den 1990er Jahren von David E. Nichols und seinem Team erstmals synthetisiert. Mehr zu 2-AI gibt es hier! 6-Methylenedioxy-2-aminoindan … weiterlesenMDAI (6-Methylenedioxy-2-aminoindane) – Neue psychoaktive Substanz & MDMA Ersatz

W-15 – Research Chemical Opioid (1-Phenylethylpiperidylidene-2-(4-chlorophenyl)sulfonamide)

W-15

W-15 – Hochpotentes Research Chemical Opioid (Neue psychoaktive Substanz) W-15 ist ein sehr potentes Opioid, dass seit 2012 bis 2013 als Designerdroge aka Research Chemical (Neue psychoaktive Substanz, NPS) in Online Shops vertrieben wird. Über den menschlichen Konsum war zuvor nichts bekannt, auch wenn es bereits 1981 von Edward Knaus, Brent Warran und Theodore Ondrus … weiterlesenW-15 – Research Chemical Opioid (1-Phenylethylpiperidylidene-2-(4-chlorophenyl)sulfonamide)

Thiopropamin (Thiopropamine) – MPA Ersatz & stimulierende neue psychoaktive Substanz

Thiopropamin / Thiopropamine

Thiopropamin (Thiopropamine) – Nahe mit Methioproamin (MPA) verwandte Stimulanz Thiopropamin ist eine nahe mit Methiopropamin und Amphetamin verwandte Stimulanz, die seit einiger Zeit selten als Designerdroge / Research Chemical im Internet verkauft wird. Es ist etwa ein Drittel so potent wie Amphetamin und unterschiedet sich von Amphetamin dadurch, dass der Phenyl-Ring mit einem Thiopen-Ring ersetzt … weiterlesenThiopropamin (Thiopropamine) – MPA Ersatz & stimulierende neue psychoaktive Substanz

Metizolam / Desmethyletizolam – Neues Research Chemical Benzodiazepin / Thienodiazepin

Metizolam / Desmethyletizolam

Metizolam / Desmethyletizolam – Neues Research Chemical Benzodiazepin Metizolam ist ein realtiv unbekanntes Benzodiazepin (oder eher Thienodiazepin), das als Research Chemical bzw. neue psychoaktive Substanz gilt. Es wurde 1995 von einem japanischen Pharmakonzern als angstlösendes Medikament patentiert, wurde dort allerdings kaum verwendet. Bis es 2015 als Designerdroge angeboten wurde, gab es also kaum Berichte über … weiterlesenMetizolam / Desmethyletizolam – Neues Research Chemical Benzodiazepin / Thienodiazepin

MXP / Methoxphenidin – Dissoziative Designerdroge & MXE-Ersatz

MXP / Methoxphenidin

Methoxphenidin / MXP – Dissoziative Designerdroge & MXE-Ersatz Methoxphenidin (engl. Methoxphenidine), kurz MXP, ist eine dissoziativ wirkende Substanz, die 1989 von einem Pharmakonzern als Medikament gegen Gehirnschäden zum Patent angemeldet und getestet wurde. Es war offensichtlich nicht wirksam und kam dann 2013 wieder ins Rampenlicht, als England jede Menge dissoziativ wirkende neue psychoaktive Substanzen (NPS) … weiterlesenMXP / Methoxphenidin – Dissoziative Designerdroge & MXE-Ersatz

5-MeO-MALT – Infos über legales psychedelisches Tryptamin 5-MeO-Methylallyltryptamin

5-MeO-MALT

5-MeO-MALT – Infos über ein unbekannteres Tryptamin & Research Chemical 5-MeO-MALT, das ist die Abkürzung für 5-Methyloxid-methylallyltryptamin (oder 5-MeO-Methylallyltryptamin), ist ein nahe mit 5-MeO-DMT verwandtes Tryptamin und Psychedelikum. Die Wirkung ist wie bei anderen ähnlichen Tryptaminen psychedelisch / halluzinogen und oft von weniger Nebenwirkungen geprägt wie bei psychedelischen Phenylethylaminen (wie 2C-P oder 25i-NBOMe). Es handelt … weiterlesen5-MeO-MALT – Infos über legales psychedelisches Tryptamin 5-MeO-Methylallyltryptamin

Was kann gegen den Missbrauch von Research Chemicals getan werden?

Neue psychoaktive Substanzen

Was kann für die Eindämmung der Research Chemicals / Neuen Psychoaktiven Substanzen  (NPS) getan werden? Hunderte neue psychoaktive Substanzen jährlich, die frei, ohne Jugendschutz und ohne jegliche Studien zu Schädlichkeit und Dosierung verkauft werden. Dass es sich hierbei um ein Problem handelt, ist recht offensichtlich. Doch was kann getan werden, um die Research Chemicals – … weiterlesenWas kann gegen den Missbrauch von Research Chemicals getan werden?